faq

Eine Übersicht wichtiger Fragen & Antworten.

Warum helfe ich in der aktuellen Situation durch den Kauf eines Gutscheins?

Durch den Verkauf von Gutscheinen werden die Verluste für die Unternehmen auf einen längeren Zeitraum verteilt und so die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise abgemildert.

Welche Unternehmen können teilnehmen?

Unternehmen aus der Gastronomie- oder Kulturbranche sowie Einzelhandelsunternehmen und lokale Dienstleister – natürlich aus Braunschweig (oder Umgebung).

Wohin geht mein Geld?

Das Geld wird über den PayPal.me-Link oder durch Überweisung zu 100% von dir an das Unternehmen weitergegeben.

Verdient braunschweig – help daran?

braunschweig – help ist ein gemeinnütziges Projekt. Wir arbeiten alle ehrenamtlich daran und verdienen nicht an dem Gutscheinverkauf. Da die Transaktion direkt zwischen dir und dem Laden stattfindet, haben wir zudem keinerlei Anteil am Bezahlprozess.

Wie lange ist der Gutschein gültig?

Der Gutschein ist zwei Jahre nach Ausstellungsdatum gültig.

Kann ich im Restaurant alle Gerichte und Getränke mit dem Gutschein bezahlen?

Ja, der Gutschein ist wie Bargeld und bis zu dem genannten Betrag für alle Produkte gültig.

Wie und ab wann kann ich den Gutschein einlösen?

Sobald das Geschäft wieder regulär geöffnet hat, kannst du deinen Gutschein ganz einfach vor Ort einlösen.

Kann ich mir den Gutschein komplett oder teilweise bar auszahlen lassen?

Nein, das ist nicht möglich.

Muss ich den Gutschein auf einmal einlösen?

Hier prüfen wir aktuell noch die Möglichkeiten.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie, falls das Geschäft schließt?

Leider nein, das Geld wird direkt beim Kauf des Gutscheins an das Geschäft deiner Wahl ausgezahlt. Doch auch wenn dein Lieblingslokal seine Türen schließen musste, hast du trotzdem einen Beitrag dazu geleistet, es bis zum Schluss zu unterstützen.

#vouchforyourlocals

mitmachen